Rheinberger: Klaviermusik, Heft 1

Kaufen

Sammlung

50.005/00
112 Seiten , ca. 27x19 cm, paperback
EUR33,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

8 Werke Anzeigen

Herausgeber

Han Theill zur Person

Rezensionen

Josef Gabriel Rheinberger: Klaviermusik in Auswahl

Die auf zwei Hefte angelegte Auswahl zweihändiger Klaviermusik umfasst in Heft 1 die op. 5 bis 45 und ist ein Querschnitt des Bandes 35 der Gesamtausgabe aller Werke Rheinbergers. Die „drei kleinen Konzertstücke“ op. 5 hat schon der Pianist Hans von Bülow sehr geschätzt und in seinem Repertoire berücksichtigt. Die Rheinbergers Frau Fanny gewidmeten 24 Präludien in Etudenform op. 14, eine Fundgrube klaviertechnischer und kompositorischer Aufgabenstellungen, erhalten ihre Farbigkeit durch ihren stilistischen Pluralismus. Manche sind zudem sehr klangschön. Neben dem „Fantasiestück“ op. 23 mit seinen Tristan-Anklängen haben das charakteristische „Capriccio giocoso“ op. 43 sowie „Zwei Klaviervorträge“ op. 45, regelrechte Gradwanderungen zwischen barocken, klassischen und zeitgenössischen Stilelementen Eingang in die Sammlung gefunden. 280 Seiten wertvolle Klaviermusik, die ihren Platz in der Klavierliteratur (zurück)erobern wird.

Quelle: Kirchenmusik im Bistum Limburg 1/2001, S. 57

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Soloinstrumente