Rheinberger: Kleinere Orgelwerke (Gesamtausgabe, Bd. 40)

Kennenlernen

Ansehen

Noten

Kaufen

Gesamtausgabe

50.240/00
320 Seiten , ca. 32x25 cm, Leinenausgabe
EUR172,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

39 Werke Anzeigen

Herausgeber

Martin Weyer zur Person

Rezensionen

Kleinere Orgelwerke

Nach den bei den Bänden mit den Orgelsonaten liegt nun ein dritter Band mit Orgelstücken vor (Band 40 der Gesamtausgabe). Er enthält sämtliche Orgel stücke, die Rheinberger mit Opuszahlen versehen hat. In diesen insgesamt 94 Stücken stehen teils lyrische (Charakterstücke, Monologe, Meditationen, Miscellaneen), teils konstruktive (Trios, Fughetten) Elemente im Vordergrund: ein Schatz, der so bald nicht zu erschöpfen ist. Alle Schwierigkeitsgrade sind vertreten. Es muss deutlich gesagt werden (aus dem Titel des Bandes geht das nicht hervor), dass die zahlreichen frühen Orgelstücke Rheinbergers und seine Stücke ohne Opuszahlen nicht in den Band aufgenommen wurden; sie werden, hoffentlich nicht nur in Auswahl, in einem geplanten Supplementband vorgelegt. Alle Bände sind vorzüglich ediert und mit ausführlichen Vorworten, Kritischen Berichten und Faksimiles ausgestattet.

Wolfgang Stockmeier
Quelle: Musik & Kirche 5/1998, S. 349

 

Rheinberger: Kleinere Orgelwerke

„Ein Prachtband, den man immer wieder gerne - als Pädagoge wie auch als Schüler - zur Hand nehmen wird, um aus ihm zu spielen. [...] Die Auswahl der Kompositionen, das erstklassige Notenbild sowie die Verarbeitung lassen keinerlei Wünsche übrig.“

Quelle: Musica Sacra, Nov./Dez. 1998, S. 552

Nicht das Richtige?