Verdi: Messa da Requiem. carus music

Giuseppe Verdi

Messa da Requiem

Beschreibung

Verdis Requiem ist eines der Hauptwerke dieser Gattung im 19. Jahrhundert. Es verlangt dem Chorsänger wirklich alles ab: Rasch – auch in entlegene Tonarten – wechselnde Harmonien sowie teilweise rasante Tempi stehen im Dienste der mit musikalischen Mitteln dramatisierten Liturgie. Die Apokalypse hat nie schöner geklungen als im berühmten "Dies Irae"! Doch jeder Chorsänger muss seine Stimme gut im Griff haben, damit Angst vor der Verdammnis und Hoffnung auf Erlösung gleichermaßen zum Ausdruck kommen.

Chormusik erleben. Jederzeit. Überall.

Zu Hause und unterwegs: Ab sofort haben Sie Ihre Chorwerke immer zum Üben dabei! Auf dem Smartphone oder Tablet können Sie mit carus music, der Chor-App, Ihre Notenausgabe zusammen mit einer erstklassigen Einspielung hören und mit einem Coach dabei leicht Ihre eigene Chorstimme üben. Mit carus music ist Ihre Konzert-Vorbereitung einfach, effizient und mit Spaß zu meistern!

Es musizieren: Elena Filipova (soprano), Gloria Scalchi (mezzo-soprano), César Hernández (tenore), Carlo Colombara (basso) – Hungarian State Opera Choir, Hungarian State Opera Orchestra – Pier Giorgio Morandi

Kaufen

App, iTunes, Preis kann variieren.

73.313/00
12,5 x 14 cm, ohne Umschlag

App, Google Play, Preis kann variieren.

73.313/01
12,5 x 14 cm, ohne Umschlag

Produktinformation

Dirigent

Pier Giorgio Morandi zur Person

Ensemble

Hungarian State Opera Orchestra zur Person
Hungarian State Opera Choir zur Person

Sopran-Solo

Elena Filipova zur Person

Mezzosopran-Solo

Gloria Scalchi zur Person

Tenor-Solo

César Hernández zur Person

Bass-Solo

Carlo Colombara zur Person

Komponist

Giuseppe Verdi zur Person

Nicht das Richtige?