Wolfram Buchenberg: Tombeau de Josquin Desprez (O mors inevitabilis)

Wolfram Buchenberg

Tombeau de Josquin Desprez (O mors inevitabilis)

Beschreibung

Das 16-stimmige Tombeau de Josquin Desprez, dessen Text auf die Inschrift der Grabplatte in St. Gudula, Brüssel, zurückgeht, ist eine Auseinandersetzung mit der Polyphonie Josquins. In seinem Verlauf nähert sich das Stück zunehmend Josquins Klangsprache bis hin zu ein paar Takten, die tatsächlich von ihm stammen könnten, um danach wieder davon wegzudriften.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

7.295/00
44 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
 
in Vorbereitung
 
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 9,95 EUR
Ab 40 Stück 8,96 EUR
Ab 60 Stück 7,96 EUR

Produktinformation

Komponist

Wolfram Buchenberg zur Person

Nicht das Richtige?