Jan Thomer

Zur Person

Der Basler Countertenor Jan Thomer (*1985) studierte von 2005–2008 an der Schola Cantorum Basiliensis bei Gerd Türk, Dominique Vellard, Ulrich Messthaler und Andreas Scholl Gesang und setzt seine Ausbildung heute bei Prof. Scot Weir in Zürich fort. Er ist Preisträger des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs (mit Auszeichnung) sowie der Friedl Wald Stiftung. Meisterkurse absolvierte er bei Jakob Stämpfli, Rosa Dominguez und Margreet Honig. Zu seiner musikalischen Tätigkeit gehören sowohl die Arbeit als Ensemblesänger beim französischen Ensemble „Gilles Binchois“ als auch Auftritte als Solist, u.a. beim Davoser Festival „Young artists in concert“ (2007) oder am Opernhaus Zürich (2008, 2009).