László Halmos

1909 - 1997

Zur Person

László Halmos, der vom 10. November 1909 bis zum 26. Januar 1997 lebte, war einer der bedeutendsten Kirchenmusiker Ungarns. Seine zahlreichen Werke zeichnen sich durch unglaublich Schaffenskraft, verbunden mit lebendiger Fantasie, aus. Es gibt im Kirchenjahr keine Sonntag und keinen Feiertag, für den er nicht wenigstens eine Motette komponiert hätte. Die geistlichen Werke von Halmos wurden in erster Linie für den sonntäglichen Gebrauch geschrieben. Sie sind mit wenigen Ausnahmen leicht singbar und für jede Chorgemeinschaft geeignet. Sie überzeugen durch ihre Einfachheit und Natürlichkeit.