Ulmer Spatzen Chor

Zur Person

Der Ulmer Spatzen Chor wurde 1958 gegründet und steht seit 1998 unter der Leitung von Hans de Gilde. Zur Zeit singen 225 Kinder und Jugendliche in zwei Vorchorgruppen, dem Kinderchor, dem Jugendchor und dem Projektchor »Les Passerelles«. Für das hohe Niveau des Chores sprechen zahlreiche Preise und Auszeichnungen, auch in der Solo- und Gruppenwertung auf Regional-, Landes- und Bundesebene des Wettbewerbs »Jugend musiziert«. Der Chor wurde 2002 Bundessieger beim 6. Deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück und erreichte 2010 beim 8. Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund einen 2. Preis in der Kategorie Mädchenchor und einen 3. Preis in der Kategorie Kinderchor.

Weitere Personen