Mozart: 30 Lieder

Beschreibung

Mozarts erste Liedkompositionen stammen aus der Knabenzeit, doch ist die Mehrzahl der knapp 30 Lieder erst in den Wiener Jahren entstanden. Viele wurden für die Veröffentlichung in Almanachen und Liedersammlungen oder für Mozarts Freundeskreis komponiert. Die Texte reichen von sentimentalen Versen aus seinerzeit beliebten Romanen über aufklärerische Wiener und norddeutsche zeitgenössische Poesien bis hin zu nationalen Liedern, die auf aktuelle politische Ereignisse, vor allem die Türkenkriege, Bezug nehmen.

Kennenlernen

Ansehen

Noten

Kaufen

Faksimile

51.472/00
112 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR99,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

31 Werke Anzeigen

Herausgeber

Ulrich Leisinger zur Person

Rezensionen

(GEA) [...] Gebunden im Stil der Epoche ist dies eines der schönsten Faksimiles eines historischen Dokuments, das in den letzten Jahren veröffentlicht wurde. Ein wahres Schmuckstück, das in den Musikschränken von Mozart-Liebhabern nicht fehlen darf. Die perfekte Geschenkidee!

Quelle: Toccata - 30/2007