Kammermusik von Josef Gabriel Rheinberger

Rheinberger beschäftige sich nahezu seine gesamte Schaffenszeit über mit Kammermusik. Dabei schuf er Kompositionen in fast allen Besetzungen, von der Sonate für Soloinstrument und Klavier bis zum Nonett. Insgesamt 47 Werke seines Œuvres sind der Kammermusik zuzurechnen, von denen wiederum 22 als Werke mit Opuszahl veröffentlicht wurden.

Rheinberger: Klaviertrios (Gesamtausgabe, Bd. 30)

Rheinbergers vier Klaviertrios zählen aufgrund ihrer melodischen Schönheiten und motivischen Verflechtungen zwischen den einzelnen Sätzen zu den reizvollsten Werken des Komponisten. Alle Werke...

Gesamt-/Auswahlausgabe