Johann Christian Bach: Concerti

Beschreibung

In den 1770er Jahren dürfte Johann Christian Bach zu den erfolgreichsten und wohlhabendsten Musikern in ganz Europa gehört haben: Der jüngste Bach-Sohn gilt als das im 18. Jahrhundert international gesehen berühmteste und erfolgreichste Mitglied der Bach-Familie. Sein Ruhm verblasste, so will es scheinen, aber noch zu Lebzeiten – heute ist er vielen nur noch als Wegbereiter Mozarts bekannt. Die Einspielung von fünf seiner Orchesterkompositionen – als Fortsetzung der CD-Reihe mit Instrumentalmusik der Bach-Söhne – zeigt aber eine zu Unrecht vergessene Musik, die einen durchaus eigenständigen Geist atmet. Ähnlich wie Mozart verstand es der „Mailänder“ oder später „Londoner Bach“, seine vielen unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen in seine Werke einfließen zu lassen und damit einen eigenen Stil zu begründen. Johann Christian Bach bevorzugte in seinen Kompositionen farbige Instrumentierungen und experimentierte mit verschiedenen Soloinstrumenten; seine Werke sind von der noblen Eleganz und Kantabilität der italienischen Opernarie geprägt.

Von späteren Musikergenerationen wurde Bach oft vorgeworfen, dass er sich das Komponieren zu leicht gemacht hätte. Die hier eingespielten Werke zeigen deutlich: Jedes Stück ist ein inspiriertes Original großartiger Musik – und Glanzstücke für das Freiburger Barockorchester, das seinen Markenzeichen – hohes spielerisches Niveau, Experimentierfreudigkeit und Spielleidenschaft – auch mit dieser CD eine weiteres Mal in höchstem Maße gerecht wird.


Ausgezeichnet mit dem Pizzicato Supersonic Award

Kaufen

Compact Disc

83.307/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Wilhelm Friedemann Bach: Concerti (FBO), Compact Disc

83.304/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Bach-Söhne 2: Carl Philipp Emanuel Bach - Concerti (FBO), Compact Disc

83.305/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Johann Christoph Friedrich Bach: Sinfonias + Concerto, Compact Disc

83.306/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

5 Werke Anzeigen

Dirigent

Gottfried von der Goltz zur Person

Ensemble

Freiburger Barockorchester zur Person

Solist - Flöte

Karl Kaiser zur Person

Solist - Violine

Anne Katharina Schreiber zur Person

Rezensionen

 

[...] An der glänzenden Einspielung dieser CD durch das Freiburger Barockorchester hätten Johann Christian und Wolfgang Amadeus sicher ihre gemeinsame Freude!

Ulrich Scheinhammer-Schmid, TIBIA, Heft 1/2011

 

[...] Die Auswahl aus einem großen Schaffen des nur 46 Jahre alt gewordenen Komponisten macht Lust, mehr kennen zu lernen von einem, der zu Lebzeiten höchste Anerkennung und Bewunderung erfuhr, nicht zuletzt durch Wolfgang Amadeus Mozart, der dessen Musik schon als Kind kennen lernen konnte. [...] Freiburger Barockorchester spielt auf historischen Instrumenten - in einer Weise, dass es natürlich klingt. Klangexperimente gehören da mit hinein. Immer aber ist den Musikern wichtig, nahe am Original zu bleiben, zu forschen und im Sinne des Komponisten dessen Vorstellungen zu verwirklichen. Ich wünsche mir eine Fortsetzung, eine weitere CD mit Entdeckungen von Johann Christian Bach!

- Angelika Lucchesi, Kulturradio am Mittag 11/07 -

 

[...] Nach dieser CD ahnt man, warum Mozart so für den jüngsten der Bach-Söhne schwärmte: Der rauschhafte Allegro-Schwung, wie ihn die Freiburger entfachen, dürfte es ihm angetan haben.

- Die ZEIT 2007 -

 

[...] Trotzdem stellt das Werk einen gelungenen Versuch dar, sich mit der in Paris und London sehr populären Form der konzertierenden Sinfonie auseinander zusetzen und sich dadurch dem internationalen Publikum zu empfehlen. [...]

- Christiane Bayer, klassik.com, 08 11.2007 -

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Pizzicato Supersonic Award

. . . Soloinstrumente

. . . Kammermusik