Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonia D-Dur

Wilhelm Friedemann Bach

Sinfonia D-Dur

BR-WFB C 8

Beschreibung

Die Sinfonia D-Dur (BR-WFB C 8) entstand vermutlich um die Mitte der 1750er Jahre während Bachs Amtszeit als Organist und Director Musices in Halle. Es diente nachweislich als instrumentale Einleitung zur Pfingstkantate "Dies ist der Tag" (BR-WFB F 13 / Fk 85). Es handelt sich hier allerdings nicht um ein durch den Kirchenstil geprägtes Stück, daher ist eine separate Aufführung in weltlichem Rahmen nicht nur möglich, sondern vermutlich auch vom Komponisten beabsichtigt.

Kaufen

Partitur

32.304/00
28 Seiten , DIN A4, paperback
EUR26,00 / St.
lieferbar

Komplettes Orchestermaterial (kostengünstiger Setpreis)

Sie sparen ca. 17% gegenüber dem Einzelbezug. 32.304/19
ca. 32x23 cm
EUR87,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    5 x Violine 1 (32.304/11)
    je: 4,20 €
    5 x Violine 2 (32.304/12)
    je: 4,20 €
    4 x Viola (32.304/13)
    je: 4,20 €
    4 x Violone (32.304/14)
    je: 4,20 €
    2 x 2 Flöten (32.304/21)
    je: 4,20 €
    2 x 2 Oboen (32.304/22)
    je: 4,20 €
    1 x Fagott (32.304/23)
    je: 4,20 €
    2 x 2 Hörner (32.304/31)
    je: 4,20 €

Produktinformation

Herausgeber

Peter Wollny zur Person

Komponist

Wilhelm Friedemann Bach zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Kammermusik