W. F. Bach: Duette für zwei Flöten, Band 2

Beschreibung

Die sechs Flötenduette Wilhelm Friedemann Bachs sind als geschlossene Werkserie konzipiert und erscheinen in zwei Bänden. Die sechs Duette offenbaren W. F. Bachs souveräne Beherrschung der kontrapunktischen Satztechnik. Der kompromisslose professionelle Anspruch dokumentiert sich in den polyphonen und harmonischen Kühnheiten der Stücke ebenso wie in den technischen Schwierigkeiten, die Bach den Ausführenden abverlangt. Im zweistimmigen Satz hat wohl kaum ein Komponist seit J. S. Bach ein so hohes Maß an harmonischer Wendigkeit, melodischer Geschmeidigkeit und formaler Eleganz entwickelt wie W. F. Bach in diesen sechs Kompositionen, die in gewissem Sinne eine Bilanz seines Lebenswerks darstellen.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur, mit Stimmen

32.202/00
64 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR39,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

3 Werke Anzeigen

Rezensionen

Die sechs Flötenduette von Wilhelm Friedemann Bach gehören zu dem schönsten, was im Spätbarock [...] für Traversflöte geschrieben wurde.
Inés Zimmermann, Tibia Nr. 4/2012

Ces six sonates sont les duos les plus expressifs, les plus ambitieux et les mieux écrits pour la flûtes de cette époques.
Traversières, N°103, 2012

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Soloinstrumente