W.F. Bach: Gesamtausgabe Band 3 (Kammermusik: Duette, Solo- und Triosonaten)

Beschreibung

Kammermusik spielt im Schaffen von W. F. Bach eine bedeutende Rolle, auch wenn der erhaltene Werkbestand nicht groß ist. Die Duette, Flöten- und Triosonaten stammen überwiegend aus den Jahren seiner ersten Meisterschaft als Organist in Dresden (1733–1746), gleichermaßen unter dem Eindruck der Werke seines Vaters und der damals führenden Komponisten am Dresdner Hof, und zum anderen aus der Berliner Spätzeit. Trotz ihres hohen spieltechnischen Anspruchs handelt es sich keinesfalls um bloße brillante Schaustücke; vielmehr weisen sie durchweg eine außerordentlich raffinierte kompositorische Durcharbeitung auf, die sie weit über das Niveau ihrer Zeit erhebt. Erstmals in neuerer Zeit greifbar sind nun die Ausgaben des Trios in B-Dur in der Originalfassung mit zwei Violinen sowie das Trio H-Dur für Violine und obligates Cembalo.

Kennenlernen

Kaufen

Partitur (Werkausgabe)

32.003/00
168 Seiten, 25 x 32 cm, Leinenausgabe
EUR84,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

16 Werke Anzeigen

Herausgeber

Peter Wollny zur Person

Rezensionen

Trotz ihres hohen spieltechnischen Anspruchs handelt es sich keinesfalls um bloße brilliante Schaustücke; vielmehr weisen sie durchweg eine außerordentlich raffinierte kompositorische Durcharbeitung auf, die sie weit über das Niveau ihrer Zeit erhebt [...].
Armin Schmid, Toccata, Januar 2013

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Wilhelm Friedemann Bach. Gesammelte Werke

. . . Soloinstrumente