Helmuth Rilling: Johannes Brahms: A German Requiem

Helmuth Rilling

Johannes Brahms: A German Requiem

An Introduction

Beschreibung

Helmuth Rilling hat Brahms' Deutsches Requiem viele Male als Dirigent zur Aufführung gebracht. Auf der Grundlage seiner genauen Kenntnis der Partitur geht er in diesem Buch der Frage nach, was Brahms mit seinem Werk zum Ausdruck bringen möchte und welche Mittel er dabei einsetzt. Anschaulich zeigt Rilling auf, wie der Komponist die Sätze gliedert, welche Themen und Motive er erfindet und verarbeitet, welche harmonischen Wege er einschlägt, wie er den Sinngehalt des Textes mit seiner um Trauer und Trost kreisenden Thematik lebendig werden lässt. Zum spontanen, gefühlsbetonten Erleben der Musik kann so zugleich ein intelligentes Hören treten. Wertvolle Anregungen für Musiker, die das Deutsche Requiem aufführen möchten, geschöpft aus dem profunden Erfahrungswissen des Autors, runden die vorliegende Publikation ab.
Nachdem die deutschsprachige Originalausgabe (Carus 24.076) bereits begeistert aufgenommen wurde, wird das Buch nun auch in englischer Übersetzung von Greta Konradt vorgelegt.

Kennenlernen

Kaufen

Buch

24.086/00
168 Seiten , ca. 27x19 cm, paperback
EUR20,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Übersetzer

Greta Konradt zur Person

Autor

Helmuth Rilling zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Weitere Musikbücher

. . . Studien zu Komponisten