Johann Christoph Friedrich Bach: Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke

Johann Christoph Friedrich Bach

Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke

Bach-Repertorium, Werkverzeichnisse zur Musikerfamilie Bach, Band IV

Beschreibung

Analytisch-bibliographisches Verzeichnis der Werke der Bach-Familie. Keine Musikerfamilie hat zur europäischen Musikgeschichte einen derart bedeutenden Beitrag geleistet wie die thüringisch-sächsische Familie Bach: Vom 17. bis 19. Jahrhundert finden sich unter den aus dieser Familie hervorgegangenen Musikern Repräsentanten aller Ebenen des städtischen, höfischen und kirchlichen Musiklebens - ihre Werke erstrecken sich über alle Gattungen der Vokal- und Instrumentalmusik und spiegeln die Entwicklung der einzelnen Stilepochen wider. Im Rahmen des Forschungsprojekts Bach-Repertorium an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig entstehen die Werkverzeichnisse aller Mitglieder der Bach-Familie. Ausgestattet mit Werkincipits, Textseiten, Tableaus und Registern werden die Kompositionen nach einheitlichen Kriterien beschrieben und nach dem neuesten wissenschaftlichen Kenntnisstand erschlossen. Johann Christoph Friedrich Bach war im 18.Jahrhundert in Abgrenzung von seinen Brüdern als der "Bückeburger Bach" bekannt. Einige seiner bekanntesten Werke sind in Zusammenarbeit mit Johann Gottfriede Herder, der von 1771 bis 1776 Superintendent in Bückeburg war, entstanden. Sein umfangreiches Schaffen umfasst alle Gattungen der Instrumental- und Vokalmusik. Systematische Forschungen haben zur Wiederentdeckung einiger verloren geglaubter, aber auch zahlreicher bislang völlig unbekannter Werke geführt; zudem konnte die Existenz vieler weiterer verschollener Kompositionen nachgewiesen werden. Damit ist heute erstmals ein Überblick über das Schaffen des zweitjüngsten Bach-Sohnes möglich, das eine eigenständige, aber häufig unterschätzte Position in der Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts einnimmt.

Kaufen

Buch

24.204/00
488 Seiten, 19 x 27 cm, Leinenausgabe
EUR115,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Herausgeber

Ulrich Leisinger zur Person

Thema (Buch)

Johann Christoph Friedrich Bach zur Person

Autor

Ulrich Leisinger zur Person

Rezensionen

... „Es war die Zeit, wo sich die Tonkunst zu Bückeburg in alle ihre Rechte eingesetzt hatte.“ So beschreibt ein Zeitgenosse JCFBs Verdienste um eben diese Tonkunst. Das thematisch-systematische Werkverzeichnis zeigt eindrucksvoll, dass er sie mit durchaus eigenständigen Leistungen bereichert hat. Bleibt zu hoffen, dass seine Kompositionen durch dieses großartige Kompendium den Weg zu engagierten Interpreten zurückfinden.
Ingeborg Allihn, www.info-netz-musik.de, 30.06.2014

 

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Werkverzeichnisse

. . . Wissenschaftliche Bücher