Karl-Michael Komma: Lebenswege

Karl-Michael Komma

Lebenswege

Autobiographische Skizzen und Werkverzeichnis

Beschreibung

In der Festschrift MUSIK ALS SCHÖPFUNG UND GESCHICHTE, die Karl Michael Komma 1989 von seinen Fachkollegen, Freunden und Schülern gewidmet wurde, nahm das Vorwort Bezug auf die beiden Schaffensseiten des Jubilars: "Während Komma durch all die Jahre zu künstlerischer Meisterschaft gelangt ist und die in der Tradition verwurzelte Einheit des Schöpferischen mit dem Musikantischen erneuerte, erwarb er zugleich eine profunde Kennerschaft der geschichtlichen Kräfte vergangener Epochen und lehrte deren andauernde Wirkung in der Gegenwart." Der 85-jährige Komponist und Wissenschaftler hat nun selbst einen Lebensabriss verfasst und mit Dokumenten seiner Zeitgenossen ergänzt. Der Leser wird außerdem bekannt gemacht mit dem Lyriker und Übersetzer, dem Zeichner und Karikaturisten Komma und erkennt so einen Ausschnitt aus einem reichen Leben und einen Widerhall seiner vielfältigen musikalischen und pädagogischen Anregungen.

Kaufen

Buch

24.057/00
64 Seiten, DIN A4, kartoniert
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Thema (Buch)

Karl-Michael Komma zur Person

Autor

Karl-Michael Komma zur Person

Rezensionen

Komma, Karl Michael. Lebenswege

Knappe 70 Seiten umfasst die Broschüre, die KMK (Karl Michael Komma), Komponist, Interpret, Hochschullehrer, Wissenschaftler, verfasst hat. Erinnern-Arbeiten-Dankbarkeit ist der Tenor der sehr liebevoll gestalteten Retrospektive, die auch lesenswerte und bemerkenswerte Gedanken für Zeitgenossen enthält. Wie ein Roman liest sich die Auto-Biographie des aus Böhmen stammenden und Jahrzehnte an der Stuttgarter Musikhochschule wirkenden jugendlich gebliebenen Altmeisters.
Dankbar kann man sich des Gesamtverzeichnisses eines gewaltigen Œvres bedienen, bei dem alle Gattungen und Besetzungsarten vertreten sind. Eine Fundgrube auch für Kirchenmusiker.

Quelle: Kirchenmusikalische Mitteilungen, Oktober 2000, S. 66

Nicht das Richtige?