Newsletter Februar 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

Am 14. Februar ist Valentinstag ! Ob zu diesem Anlass, zur Verlobung, zur Hochzeit oder zum Jahrestag: Unsere LIEBESLIEDER , insbesondere das illustrierte Liederbuch sowie die beiden CD-Sammlungen sind das ideale Geschenk für musikbegeisterte Frisch- oder Immer-Noch-Verliebte und für alle Freunde des LIEDERPROJEKTs!


Mit dem bereits erschienenen Liebeslieder-Klavierband und dem Chorbuch Liebeslieder sowie der neuen Ausgabe mit sechs Liebeslieder-Arrangements für Sopran und Streichquartett kann jedes Fest der Liebe auch zu einem musikalischen Glanzpunkt werden! 

Viel Spaß beim Entdecken der Neuerscheinungen des Monats wünscht Ihnen


Ihr Carus-Verlag

 

 

 

ZUM VALENTINSTAG

Liebeslieder: So klingt Liebe!

Eine Ausgabe mit sechs Arrangements für Sopran und Streichquartett ist neu in der Reihe LIEBESLIEDER des preisgekrönten LIEDERPROJEKTs erschienen. Mit dieser neuen Ausgabe wie auch mit dem bereits erschienenen Klavierband und dem Chorbuch zu den Liebesliedern kann jedes Hochzeitsfest auch zu einem musikalischen Glanzpunkt werden! 

Einschalten und genießen: Vom 13. bis 17. Februar steht die Sendung  SWR2 Cluster ganz im Zeichen der Liebe - schalten Sie ein und hören Sie unsere Liebeslieder.

... Wieder einmal ein wunderbares Projekt (Die Rheinpfalz)

>> Zur Neuerscheinung

>> Zu allen Liebeslieder-Ausgaben

 

 

 

 

mESSE C-mOLL

ORIGINALBESETZUNG UND REDUZIERTE FASSUNG

Camille Saint-Saëns: Messe de Requiem

Während seiner produktivsten Zeit als Opernkomponist schrieb Camille Saint-Saëns auch einige geistliche Werke, darunter die Messe de Requiem.
Damit das Requiem auch in einer etwas kleineren Besetzung aufgeführt werden kann, wird erstmalig in der vorliegenden Neuausgabe eine Reduktion des Orchesters integriert. Die Partitur gibt die originale Besetzung wieder, während das Aufführungsmaterial sowohl für die originale wie für die kleinere Besetzung verwendbar ist.

>> Zum Produkt

 

 

 

CHOIR COACH

CARUS CHOIR COACH

Mendelssohn: Paulus

Das Oratorium Paulus war zu Mendelssohns Lebzeiten sein wohl beliebtestes Werk. Der neu erschienene Carus Choir Coach bietet Chorsängerinnen und -sängern die einzigartige Möglichkeit ihre Chorstimme im Gesamtklang von Chor und Instrumenten mittels CD individuell einzustudieren. Für jede Stimmlage sind insgesamt vier CDs mit allen Chorteilen erhältlich. Außerdem ist das Werk auch in carus music, der Chor-App, erschienen.


Partitur, Klavierauszug und sämtiches Aufführungsmaterial des Paulus sind bei Carus erhältlich.

>> Reinschauen und reinhören

 

 

 

Pastoralmesse

ZEITGENÖSSISCHE CHORMUSIK

Vytautas Miškinis

Gleich zwei neue geistliche Chorwerke des Komponisten Vytautas Miškinis sind in diesem Monat erschienen: die Pastoralmesse für gemischten Chor, Sopran-Saxophon, Schlagzeug und Klavier, sowie das Chorwerk Light, my light für vierstimmigen gemischten Chor bzw. Männerchor und Sopran-Saxophon.

› Alle Neuerscheinungen zeitgenössische Chormusik




 

 

 

 

Bach vocalBACH VOCAL

Zwei neue Kantaten

Die Hochzeitskantate Dem Gerechten muss das Licht BWV 195 und die Kantate Es wartet alles auf dich BWV 187 zum 7. Sonntag nach Trinitatis ergänzen die Reihe Bach vocal in diesem Monat.
Mit dem Projekt Bach vocal legen wir die vollständige Ausgabe von Bachs geistlicher Vokalmusik bis zum Reformationsjubiläum 2017 vor.

› Neue Bach-Kantaten

 

 

 

 

 

 

 

Bruckner

GROSSE WERKE FÜR KLEINE BESETZUNGEN

Anton Bruckner: Te Deum

Im Herbst 2015 ist bei Carus die Originalfassung des Bruckner'schen Te Deum für Solisten, Chor und großes Orchester erschienen (Carus 27.190). Um das Werk in kleinerer Besetzung aufführbar und so einem weiteren Benutzerkreis zugänglich zu machen, legt Carus nun auch eine Bearbeitung für Blechbläserquintett und Orgel von Johannes Ebenbauer vor.

› Alle grossen Werke in kleinen Besetzungen

› Katalog zum Download (PDF)

 






 

Puccini

KLAVIERAUSZUG XL

Giacomo Puccini: Messa di Gloria

Mit den Klavierauszügen XL bieten wir wichtige Werke der Chormusik auch im lesefreundlichen Großdruck an. Neu erschienen ist der Klavierauszug XL der wissenschaftlich-kritischen Ausgabe von Puccinis einziger Messe, nach dem Urtext der "Edizione Nazionale delle Opere di Giacomo Puccini".

› Alle Klavierauszüge XL




 

PucciniNeuauflage Biografie
Giacomo Puccini nannte sich selbst einen großen Jäger – nach wilden Vögeln, Opernlibretti und schönen Frauen. Die Biografie von Dieter Schickling, die auf den neuesten Stand der Forschung basiert, widmet sich gleichermaßen Puccinis Leben wie seinem Werk und ist nun in einer durchgesehenen Neuauflage als Paperback erschienen.

› Zum Produkt

 

 









LutherREFORMATION 2017

Luther-Lieder

Die Chorsätze, die auf der zum Jubiläum 500 Jahre Reformation erschienenen CD „Luthers Lieder“ (Carus 83.489/00) eingespielt worden sind, liegen nun vollständig in Einzelausgaben vor (Carus 7.431-7.439).

› Alle Kirchenlieder von Martin Luther














 

schütz

NEUES AUS DEM LABEL

Calmus und Praetorius

Beide Luther-CDs von Calmus, Luther-Collage (neu im Februar) und Mitten im Leben 1517 sind zur Zeit "Classical CD of the week" des Forbes-Magazins. Ein hervorragendes Timing, denn aktuell tourt das Calmus-Ensemble in den USA!

Neu erschienen ist außerdem eine Einspielung mit Werken von Michael Praetorius. Zum Reformationsjahr 2017 präsentiert das Ensemble Gli Scarlattisti unter der Leitung von Jochen M. Arnold eine Reihe seiner größer besetzten Choralkonzerte.

› Neuerscheinungen CDs

 

 

 

 

 

 

carus music

CARUS MUSIC, DIE CHOR-APP

J. S. Bach: Himmelfahrtsoratorium

In carus music, der Chor-App, ist J. S. Bachs Himmelfahrtoratorium BWV 11 neu erschienen.

Testen Sie carus music jetzt – Demoversionen sind kostenfrei erhältlich.

› Alle Werke in carus music

 

 

 



 

 

Termine

CARUS ON ROAD

Im Februar können Sie Carus bei drei Veranstaltungen besuchen:

14.-18.02.2017, Didacta, Stuttgart
(mit Workshops zu chorissimo! blue und Kinderlieder für alle! )

18.02.2017, Studientag Singen mit Kindern, Essen

24.02.2017, Symposium Kinderstimme, Leipzig

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

› Alle Termine im Überblick



 

 

 


 

 

Lieblingsstück

LIEBLINGSSTÜCK

Hugo Schuncke: Oboenkonzert

Wer "Carus" hört oder liest, denkt zunächst an Chormusik – geistlich oder auch weltlich. Dann vielleicht an Orgelmusik oder auch an das LIEDERPROJEKT. Doch wer vermutet inmitten des Verlagsprogramms ein veritables großes Instrumentalkonzert der Romantik? Eberhard von Oppen stellt Ihnen sein Lieblingsstück vor!