Newsletter Januar 2016

Liebe Leserin, lieber Leser!

Wir wünschen Ihnen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! In diesem Jahr blicken wir nicht nur auf Regers 100. und Vivaldis 275. Todestag voraus, sondern auch auf die Komponistenjubiläen 2017 mit Claudio Monteverdi und Georg Philipp Telemann und auf das Reformationsjubliäum. Die Jubiläen bilden den Schwerpunkt unseres Frühjahrsprogramms 2016, das wir Ihnen vorstellen möchten.
Viel Freude beim Stöbern und Entdecken wünscht Ihnen

Ihr Carus-Verlag

 

 

Bach vocal

BACH VOCAL

Bach-Kantaten im Kirchenjahr

Unsere Übersichtsseite "Bach-Kantaten für die Sonn- und Festtage des Kirchenjahrs" ermöglicht dank der Gliederung nach Kirchenjahr und Anlass eine gezielte Suche - schauen Sie mal rein!

CARUS CHOIR COACH

Neu: Übe-CDs für Chorsänger

Die CDs der neuen Reihe Carus Choir Coach bieten Chorsängern die einzigartige Möglichkeit ihre Chorstimme im Gesamtklang von Chor und Instrumenten mit Hilfe einer CD individuell einzustudieren. Der CD liegen Einspielungen renommierter Interpreten zugrunde, die aus der sorgfältig aufbereiteten Carus Urtext-Ausgabe musiziert haben. Herzstück der neuen Übe-CDs ist der etablierte Coach aus carus music, der Chor-App, mit dem sich die eigene Stimme im Normal- sowie im langsamen Tempo leicht einstudieren lässt.

Start der Reihe: Franz Schubert's Messe in Es-Dur D 950

>> Zum Produkt

 

 

 

Matsushita

Rademann


Jetzt anmelden: Chorleitertreffen 2016

In den USA und in Asien erfreuen sich seine Chorwerke bereits großer Beliebtheit, in Europa ist er dagegen noch ein Geheimtipp: der japanische Chorkomponist und Chorleiter Ko Matsushita. Seine geistlichen Kompositionen nach lateinischen Texte stehen im Mittelpunkt des Chorleitertreffens des Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ), das vom 18. bis 20. März 2016 erstmals im Rahmen der Bachwoche Stuttgart stattfindet. Hans-Christoph Rademann stellt das Spätwerk Telemanns mit Fokus auf die musikalische Darstellung von Naturphänomenen in den Mittelpunkt seines Workshops. Das verspricht spannende Impulse – nicht nur im Hinblick auf das Telemann-Jubiläumsjahr 2017. Jetzt noch bis zum 1. März 2016 anmelden!

NEUES FÜR ORGEL

Widor: Symphonie VI op. 42,2

In seiner VI. Orgelsymphonie zeigt sich Charles-Marie Widor auf dem Höhepunkt seiner kompositorischen Meisterschaft. Die Ausgabe eröffnet eine Reihe mit ausgewählten Widor-Werken. 20% Rabatt auf den gültigen Ladenpreis gibt es bei Bestellung der Reihe A: Charles-Marie Widor - Die großen Orgelwerke.

 

 

Reger

MUSIKERJUBILÄEN

Reger 2016


2016 jährt sich der Todestag des Komponisten Max Reger (1873–1916) zum hundertsten Mal. Reger gehört neben Richard Strauss und Arnold Schönberg zu den Schlüsselfiguren der anbrechenden Moderne, ist aber lange ein Stiefkind akademischer Forschung gewesen. Die Abteilung I: Orgelwerke der Reger-Werkausgabe, herausgegeben vom Max-Reger-Institut Karlsruhe, ist abgeschlossen, es folgt die Neuausgabe der Chorwerke.

Vivaldi 2016

Das Werk Antonio Vivaldis ist für Carus von besonderer Bedeutung, war doch die erste Carus-Ausgabe sein Gloria. Anlässlich des 275. Todestags von Vivaldi in diesem Jahr haben wir für Sie mit dem Gloria, dem Magnificat und dem Credo drei der wichtigsten Chorwerke des italienischen Meisters in carus music, der Chor-App, bereitgestellt.

 

ZEITGENÖSSISCHE CHORMUSIK

Michel: Lux aeterna & Dona nobis pacem

Die beiden Frauenchöre "Dona nobis pacem" und "Lux aeterna" überzeugen durch die weiten vokalen Linien des Chorparts und verleihen damit dem inhaltlichen Anliegen der Texte eine besondere Dimension.

NEUES AUS DEM CD-LABEL

Rachmaninow und Händel

Sergei Rachmaninows Ganznächtliche Vigil op. 37 ist sein letzter Beitrag zur russisch-orthodoxen Kirchenmusik. Mit seiner warmen Klangpracht gilt das Werk als Paradestück für große Chöre. Die emotionale Tiefe der Komposition tritt in der exzellenten Einspielung des WDR Rundfunkchors unter Nicolas Fink besonders eindrücklich zutage.

Bereits zu Händels Lebzeiten gehörte der Messiah zu den meistgespielten Werken des Komponisten und erlangte geradezu Kultstatus. Vor allem die zahlreichen herausragenden Chöre des Werks zählen zu den beliebtesten und bekanntesten Stücken der Chormusikgeschichte. Auf dieser CD finden sich die Chöre der vielgelobten Messiah-Einspielung von Frieder Bernius.

NEU IN CARUS MUSIC

Rheinberger:Abendlied

Eine der bekanntesten geistlichen Vokalkompositionen Rheinbergers ist die sechsstimmige Motette "Bleib bei uns" op. 69,3, auch unter dem Titel "Abendlied" bekannt. Es gibt kaum ein schöneres Stück zum Ende eines Abendkonzertes. Das Werk ist nun zum günstigen Preis von nur 0,99 Euro in carus music, der Chor-App, erhältlich!

Lieblingsstück

LIEBLINGSSTÜCK

Wilhelm Friedemann Bach: Zwei Sonaten für Querflöte und Basso continuo

Seine Werke gelten als bizarr, virtuos und schwer fassbar: Wilhelm Friedemann Bach ist ein Komponist, den man gerne als "sonderbar" und "eigenwillig" einstuft. Von den Flötenkompositionen des ältesten Bach-Sohnes geht für Marion Beyer ein besonderer Reiz aus, und mindestens eines seiner Werke liegt immer auf ihrem Notenständer zum Spielen und Üben bereit.