Brahms: Ein deutsches Requiem. carus music

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

nach Worten der Heiligen Schrift

op. 45

Beschreibung

Brahms' Deutsches Requiem zählt unbestritten zu den Schlüsselwerken der Oratoriengeschichte. Der Chor ist, als Stimme der Gemeinschaft, fast pausenlos Träger des musikalischen Geschehens. Brahms verbindet meisterhaft historische Satztechniken mit damals neuen Harmonien, die auch heute noch Chorsänger vor Herausforderungen stellen. Damit das Werk den intendierten monumentalen Klangeindruck und die gewünschte Ausdruckstiefe erzielen kann, müssen die Partien sicher sitzen – keine leichte Sache bei vielen Tonartwechseln, Ausflügen in entlegene Harmonien und allerlei Fallen in Sachen Intonation.

 

Chormusik erleben. Jederzeit. Überall.

Zu Hause und unterwegs: Ab sofort haben Sie Ihre Chorwerke immer zum Üben dabei! Auf dem Smartphone oder Tablet können Sie mit carus music, der Chor-App, Ihre Notenausgabe zusammen mit einer erstklassigen Einspielung hören und mit einem Coach dabei leicht Ihre eigene Chorstimme üben. Mit carus music ist Ihre Konzert-Vorbereitung einfach, effizient und mit Spaß zu meistern!

 

Es musizieren: Julia Borchert (soprano), Michael Volle (basso) – Kammerchor Stuttgart, Klassische Philharmonie Stuttgart – Frieder Bernius

Kaufen

App, iTunes, Preis kann variieren.

73.316/00
12,5 x 14 cm, ohne Umschlag

App, Google Play, Preis kann variieren.

73.316/01
12,5 x 14 cm, ohne Umschlag

Produktinformation

Komponist

Johannes Brahms zur Person

Nicht das Richtige?