Hans Hermann Wickel: Musik kennt kein Alter

Hans Hermann Wickel

Musik kennt kein Alter

Mit Musik alt werden: ein Mutmacher

Beschreibung

Musik kennt kein Alter möchte dazu ermutigen, sich in der nachberuflichen oder nachfamiliären Phase wieder intensiv der Musik zuzuwenden und sie für sich (neu) zu entdecken, um mit ihr ein erfolgreicheres und lebenswerteres Leben im Alter führen zu können.

Es zeigt Wege auf, sich lang gehegte musikalische Wünsche zu erfüllen oder zu neuen Ufern aufzubrechen. Die einzelnen Kapitel bieten konkrete Hilfestellungen bei Fragen zum Musikhören, zum Konzertbesuch, zum Erlernen eines neuen Instruments oder zu Themen wie Musik und Bewegung und Musizieren im Ensemble sowie im Chor.

Der Autor Prof. Dr. phil. Hermann Wickel beschäftigt sich beruflich seit vielen Jahren mit "Musik im Alter". Er nähert sich dem Thema mit all seinen Erfahrungen eines langjährigen Musikpädagogen, Musikers und Chorleiters.

Kennenlernen

Kaufen

Buch

24.131/00
160 Seiten , Sonderformat
EUR16,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Autor

Hans Hermann Wickel zur Person

Rezensionen

Unsere Chöre altern, müssen teilweise aufgeben, weil es an Nachwuchs mangelt. Manchen Menschen wird gar von ihren Chorleitern nahe gelegt, altershalber den Chor zu verlassen; sie werden so bisweilen ihres jahrelang gepflegten Hobbys beraubt - welch frustrierende Perspektive. Da tut ein Mutmacher auf dem Gebiet des Singens und Musizierens im Alter wirklich not.
Württembergische Blätter für Kirchenmusik, 3/2016

 

Das Verdienst des Autors liegt zum einen in der Bestätigung und Ermunterung der Zielgruppe abgesichert durch jahrzehntelange Erfahrung und zum andern in der zugewandten Art seines Schreibens, der man das Anliegen sofort abnimmt.
Claudia Niebel, ekz.bibliotheksservice, 50/2013

 

Ein Mutmacher soll es sein, das neue Buch von Professor Hans Hermann Wickel ... „Musik kennt kein Alter“ bietet konkrete Hilfen.
Münstersche Zeitung, 21.10.2013

 

Die einzelnen Kapitel bieten konkrete Hilfen, um ein neues Instrument zu erlernen oder wiedereinzusteigen, liefern interessante Aspekte zur Bedeutung und Wirkung von Musik im Alter, aber auch zu Themen wie Musik und Demenz, Musik in der Pflege, Musik und Spiritualität, Musik und Bewegung oder Musik im Ensemble.
Westfaelische Nachrichten, 18.10.2013

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Singen kennt kein Alter