Kay Johannsen: Alleluja

Kay Johannsen

Alleluja

Beschreibung

Die A-cappella-Motette Alleluja (2018) ist ein „Sehnsuchtsgesang“, in dem existenzielle Not ebenso mitschwingt wie die Hoffnung auf eine innige Verbindung mit Gott. Bei dem klanglich zarten und motivisch sehr konzentrierten, jedoch metrisch bewusst unkoordiniert wirkenden Anfang sammeln sich die Stimmen mehr und mehr zum gemeinsamen Gesang, aus dem plötzlich, vom Bass aus beginnend, ein heftiger und rhythmisch-exaltierter Anruf herausbricht. Das folgende Fortissimo-Unisono in hoher Lage erscheint als Höhepunkt des ganzen Stücks. Im "Abgesang" wird der Anfang aufgegriffen, nun aber in polyphonem und harmonisch geschärftem Satz. Der Schluss in A-Dur wirkt als Erlösung.

Das Werk ist auf der CD "Rejoice. Vocal Music by Kay Johannsen" (Carus 83.496/00) erschienen. 

Kennenlernen

Kaufen

Partitur

7.429/00
8 Seiten, DIN A4, ohne Umschlag
EUR3,60 / St.
lieferbar
Lieferbar ab 20 Stück
Ab 20 Stück 3,60 EUR
Ab 40 Stück 3,24 EUR
Ab 60 Stück 2,88 EUR

Produktinformation

Komponist

Kay Johannsen zur Person

Nicht das Richtige?