Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart

Mozart vocal
Bei Carus ist das gesamte geistliche Vokalwerk Mozarts in kritischen Editionen mit praktischem Aufführungsmaterial erhältlich.

 

Wissenschaft für die Praxis - Stuttgarter Mozart-Ausgaben
Die Stuttgarter Mozart-Ausgaben haben eine lange, fast bis an den Beginn der Verlagsgeschichte zurückreichende Tradition. Sie legen das Vokalwerk Mozarts in kritischen Neuausgaben vor, die die Intentionen des Komponisten berücksichtigen und den gegenwärtigen aufführungspraktischen Anforderungen entsprechen. Der Schwerpunkt liegt auf dem geistlichen Werk, doch auch ausgewählte weltliche Vokalwerke sind Bestandteil des Verlagsprogramms.

  • Urtext: Mozarts Werke werden entsprechend den Vorstellungen des Komponisten wiedergegeben.
  • Kompetenz und Aktualität: wissenschaftlich zuverlässiger Notentext für die Praxis unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Mozart-Forschung
  • Mit informativem Vorwort zum entstehungs- und rezeptionsgeschichtlichen Kontext und Erläuterung von aufführungspraktischen Fragen
  • Kritischer Bericht mit Quellenbeschreibungen: In den Einzelanmerkungen werden alle Abweichungen der Edition von den Quellen festgehalten und begründet.
  • Praxisnähe: Zum käuflichen Aufführungsmaterial gehören Partitur, Taschenpartitur, Klavierauszug, Chorpartitur und vollständiger Stimmensatz. Die Continuostimme enthält einen Vorschlag für die Aussetzung des Generalbasses.

 

 

Mozart: Missa in c "Große Messe" KV 427

Keine Frage – die Große Messe in c-Moll KV 427 von Wolfgang Amadeus Mozart fasziniert. Allein schon von „der“ Messe zu sprechen, trifft es nicht, liegt doch nicht mehr vor als ein...

CD

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Die Geschichte um die Entstehung des Requiems ist von Anekdoten und Legenden umrankt. Überlastung durch die Komposition und Aufführung von La Clemenza di Tito und Die Zauberflöte sowie ein...

Partitur

W. A. Mozart: Missa in c KV 427

Die Missa in c KV 427 von Wolfgang Amadeus Mozart ist ein Faszinosum. Allein schon von "der" Messe zu sprechen, ist ungenau, liegt doch im Grunde nicht mehr vor als ein musikalischer Torso,...

Partitur