Reger

Chor- und Orgelmusik von Max Reger

 

Obwohl Reger sich selbst als „katholisch bis in die Fingerspitzen“ bezeichnete, lernte der in der Oberpfalz aufgewachsene Katholik die Qualität der protestantischen Choräle schätzen: Schon in jungen Jahren war Reger mit dem Choral in engen Kontakt gekommen. Die Freundschaft zu dem – protestantischen – Organisten Karl Straube muss in der Folgezeit als von herausragender Bedeutung bezeichnet werden; insbesondere durch den Einfluss Straubes schuf Reger zahlreiche Werke für protestantischen kirchenmusikalischen Gebrauch. Max Reger ist lange ein Stiefkind akademischer Forschung gewesen. Gemeinsam mit dem Max-Reger-Institut betrachtet es der Carus-Verlag daher als wichtige Aufgabe, Regers Werk zu erschließen: Die hybride Reger-Werkausgabe beschreitet dabei auch editorisch neue Wege. >> Mehr Informationen zur Werkausgabe

 


Aktueller Reger-Katalog:

 

https://carusmedia.com/images-intern/medien/img/kataloge/Motetten_Madrigale_Choere.jpg