Gottfried August Homilius: Habe deine Lust an dem Herrn. Motetten II

Beschreibung

Gottfried August Homilius hat ein umfangreiches Œuvre hinterlassen. Enthalten sind u.a. zahlreiche Motetten, Kantaten und Oratorien. Die Kompositionen von Homilius waren zu ihrer Zeit außerordentlich beliebt und weit verbreitet. Anlässlich seines 300. Geburtstages erscheinen bei Carus gleich mehrere CDs mit Werken dieses „beste[n] Kirchenkomponist[en]“ (J. F. Reichardt) seiner Zeit. Homilius’ Motetten zählen zu den anspruchsvollsten und interessantesten Werken der Chorliteratur. Dem genau vor 300 Jahren geborenen Komponisten gelingt in diesen ­Stücken eine fesselnde Kombination aus kontrapunktischer Schreibweise und dem ­neuen, empfindsamen Stil seiner Zeit. Nach der Aufsehen erregenden ersten Folge mit Frieder Bernius und dem Kammerchor Stuttgart liefert das Vokalensemble sirventes ­Berlin unter Stefan Schuck eine weitere Auswahl aus den über 60 Motetten von Homilius.

Kaufen

Compact Disc

83.266/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

15 Werke Anzeigen

Dirigent

Stefan Schuck zur Person

Ensemble

sirventes berlin zur Person

Rezensionen

[The motets] are beautifully sung by Sirventes Berlin under their director Stefan Schuck who has the knack of always finding the right-sounding tempo, and of cultivating the right weight of expression throughout.
Jonathan Woolf, www.musicweb-international.com, 19. März 2015

Maestro Schuck and forces give their all in this music with a fierce dedication to the composer, and Carus sets them down brilliantly in digital splendor. Give it a try.
Steven Ritter, audaud.com, 08. Juli 2014

[…] sparkles with enthusiasm and glorious late high baroque gorgeousness […]
ionarts.blogspot.com, best recordings of 2014, 28. Dezember 2014

Die Ausführenden […] sind stilistisch versiert, singen und musizieren sauber und animiert; wieder […] Beispiele dafür, dass nicht nur die ganz bekannten Ensembles und Namen für Qualität bürgen!
Gustav Danzinger, Chor aktuell, Juni 2014

[…] one of the high points in my listening year so far.
Fabrice Fitch, Gramophone, Juni 2014

Mit ‘Habe deine Lust an dem Herrn’ liegt nun eine zweite Einspielung mit Motetten vor, die das Sirventes-Ensemble in einen reinen und schlanken Chorklang kleidet. Dirigent Stefan Schuck setzt auf zügige Tempi, die noch reichlich Spielraum lassen für eine akkurate Deklamation, der Musik insgesamt einen spritzigen, leichten Charakter vermitteln.
Guy Engels, pizzicato.lu, 20. Mai 2014

Die Gruppe sirventes berlin […] bringt die Beweglichkeit mit, wie sie diese Musik voraussetzt.
Reinhard Kriechbaum, Concerto, Mai/Juni 2014

Das Ensemble begeistert durch einen beweglichen, homogenen und transparenten Chorklang und exzellente Deklamation.
crescendo, 2/2014 (März-Mai 2014)

[…] eine sehr saubere, transparente Aufbereitung des Notentextes, […] ein gutes Gespür für Homilius' schlichten, aber nicht kunstlosen Stil […]
Matthias Hengelbrock, Musik & Kirche, März/April 2014 (Nr. 2)

Voici donc un bien beau disque pour faire connaissance avec l'univers de Homilius qui complète parfaitement la première anthologie de motets dirigée par Frieder Bernius parue chez le même éditeur en 2004. Si vous avez, comme moi, des affinités avec ce répertoire, je vous recommande de ne pas le manquer.
(Diese schöne CD eignet sich gut, um die Welt von Homilius kennenzulernen. Sie ergänzt perfekt die erste Motettensammlung unter dem Dirigat von Frieder Bernius, die 2004 beim gleichen Label erschien. Wenn Sie, wie ich selbst, sich zu diesem Repertoire hingezogen fühlen, empfehle ich Ihnen, diese Aufnahme nicht zu verpassen.)
Jean-Christophe Pucek, www.passee-des-arts.com, 27. März 2014

Homilius lohnt sich. Das hat schon manche Produktion bei Carus gezeigt, das unterstreichen auch die Vokalisten von sirventes berlin mit Stefan Schuck aktuell.
Dr. Matthias Lange, klassik.com, 9. März 2014

Da steht quirligste Polyphonie neben fulminant doppelchörigen Effekten. „sirventes berlin“ […] bringt die Beweglichkeit mit, wie sie diese Musik voraussetzt.
Reinhard Kriechbaum, www.drehpunktkultur.at, 24. Februar 2014

Beim Ensemble Sirventes Berlin unter der Leitung von Stefan Schuck kann man diese [höchste Sangeskunst] beobachten […].
Die Rheinpfalz, 15. Februar 2014

[…] entdeckenswert.
Südwestpresse, 1. Februar 2014

Es ist eine sehr gelungene CD geworden, eine Empfehlung für alle Freunde der a-cappella-Literatur!
Astrid Belschner, rbb kulturradio, 27. Januar 2014

 

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Geistliche Vokalmusik

. . . Motetten