Ingo Bredenbach

1959

A propos de la personne

1959 geboren in Wuppertal, dort aufgewachsen 1976 erster Orgelunterricht 1979-85 Studium der Evangelischen Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule Essen (Institutsleiter: Prof. Gerd Zacher). Orgel bei Prof. Gisbert Schneider, Cembalo bei Prof. Iwona Salling, Chorleitung bei Prof. Manfred Schreier 1985 A-Examen1977-83 Kirchenmusiker der Bergischen Diakonie Aprath 1983-87 Kantor in Meerbusch-Lank 1986-99 Bezirkskantor in Nagold WS 91/92 bis WS 94/95 Lehrauftrag für Orgel an der Hochschule für Kirchenmusik Esslingen 1996 Ernennung zum Kirchenmusikdirektor Seit 1998 - 2009 Professor und Rektor der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Rege Konzerttätigkeit, Unterrichtstätigkeit (u.a. Chorleitungs- und Improvisationskurse) und Seminararbeit. Musikschriftstellerische und kompositorische Tätigkeit und Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen. Autor und Mitherausgeber des Lehrbuchs "Probieren & Studieren" seit 2010: Kantor der Tübinger Stiftskirche, Bezirkskantor für die evang. Gesamtkirchengemeinde