Johann Adam Hiller

1728 - 1804

A propos de la personne

Schulbesuch zunächst in Görlitz und dann an der Kreuzschule in Dresden, dort Schüler von G. A. Homilius. 1751 Studium in Leipzig, 1754 Hauslehrer bei Graf Heinrich von Brühl. 1758 wieder in Leipzig, betätigte sich Hiller als Konzerveranstalter, Dirigent, Gesangslehrer und Musikpublizist; er war der erste Leiter der ab 1781 im Gewandhaus stattfindenden Konzerte. 1789 Thomaskantor in der Nachfolge von Johann Friedrich Doles.