Luthers Lieder. Chormusik von Bach, Praetorius, Buxtehude, Mendelssohn, Jennefeldt (Bernius, Bresgott)

Beschreibung

Zum Jubiläum 500 Jahre Reformation erscheint erstmals eine Sammlung aller 35 Luther-Lieder auf einer Doppel-CD. Die Luther-Lieder in Chorsätzen und Choralkantaten vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart (u. a. von Praetorius, Scheidt, Bach, Mendelssohn, Jennefelt und Schwemmer) werden interpretiert vom Kammerchor Stuttgart unter Leitung von Frieder Bernius sowie dem Athesinus Consort Berlin unter Leitung von Klaus-Martin Bresgott. Ergänzt werden die Chorsätze durch einige Choralbearbeitungen für Orgel. Ein umfangreiches Textbuch mit Meditationen zu ausgewählten Liedern u. a. von Margot Käßmann, Frank-Walter Steinmeier, Markus Meckel, Judith Zander, Uwe Kolbe und anderen ergänzt die Einspielungen. Mit einem Vorwort von Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Neu erschienende Einzelausgaben der Luther-Lieder unter Carus 7.431-7.439.

Kaufen

2 CDs

83.469/00
Sonderformat, CD (DigiPac)
EUR19,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

36 Werke Anzeigen

Dirigent

Klaus-Martin Bresgott zur Person
Frieder Bernius zur Person

Ensemble

Athesinus Consort Berlin zur Person
Kammerchor Stuttgart zur Person
Stuttgarter Kammerorchester zur Person
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen zur Person

Sopran-Solo

Sophie Harmsen zur Person

Alt-Solo

Elke Rutz zur Person

Tenor-Solo

Jan Kobow zur Person
Holger Speck zur Person

Bass-Solo

Michael Volle zur Person
Adolph Seidel zur Person

Solist - Violoncello

Reinhard Werner zur Person
György Bognar zur Person

Solist - Cembalo

Arno Schneider zur Person

Solist - Orgel

Matthias Ank zur Person
Detlef Bratschke zur Person

Rezensionen

...[T]he musical recordings alone in this compendium offer a fascinating glimpse into the role of the chorale in German musical culture.
Curtis Rogers, musicweb-international.com

 

Der Kammerchor Stuttgart und das Athesinus Consort Berlin sowie die hervorragenden Solisten machen die Lieder lebendig und verwandeln sie ganz neu in Glaubensbekenntnisse, in wahren Trost.
Doris Michel-Schmidt, Lutherische Kirche, Februar 2017

 

In summa eine sehr beeindruckende, gleichermaßen subtile wie strahlende Musikproduktion, die von einem vorzüglichen Booklet gekrönt wird[...]. Einzigartig.
Reinhard Mawick, Zeitzeichen, Januar 2017

 

Mit beeindruckender Intonationsreinheit und plastischer Textdeklamation meistern sie [Kammerchor Stuttgart und Athesinus Consort Berlin] die enorme Bandbreite des Repertoires.
Friedegard Hürter, Chorzeit, Januar 2017

 

Impression de totale et bienfaisante beauté.
Bénédicte Palaux Simonnet, crescendo-magazine, 10.01.2017

 

Das Athesinus Consort Berlin ... beeindruckt mit einem klaren, transparenten Klangbild und präziser Artikulation ... Ebenso homogen, zudem noch voll und weich klingt der Kammerchor Stuttgart ...
Sarah Seidl, kulturradio vom rbb (CD der Woche), 02.01.2017