Komponistenjubiläen

Für Ihre mittelfristige Programmplanung haben wir einige Komponistenjubiläen der kommenden Jahre aufgeführt.

 

     

Jubiläen 2017

   

Claudio Monteverdi

1567–1643

450. Geburtstag

Justin Heinrich Knecht

1752–1817

200. Todestag

Zóltan Kodaly

1882–1967

50. Todestag

Georg Philipp Telemann 1681–1767 250. Todestag
Johann Jacob Froberger 1616–1667 350. Todestag
Niels Wilhelm Gade 1817–1890 200. Geburtstag
Heinrich Isaac 1450–1517 500. Todestag
Antonio Lotti 1667–1740 350. Geburtstag
Felix Petyrek 1892–1951 125. Geburtstag
Gioachino Rossini 1792–1868 225. Geburtstag
Antonio Scandello 1517–1580 500. Geburtstag
     

Jubiläen 2018

   
Charles Gounod

1818–1893

200. Geburtstag

Giachino Rossini

1792–1868 150. Todestag
Adriano Banchieri 1568–1634 450. Geburtstag
Leonard Bernstein 1918–1990 100. Geburtstag
Lili Boulanger 1893–1918 125. Geburtstag
William Byrd 1543–1623 475. Geburtstag
Francois Couperin 1668–1733 350. Geburtstag
Josef Friedrich Doppelbauer 1918–1989 100. Geburtstag
Charles Gounod 1818–1893 200. Geburtstag
Heinrich von Herzogenberg 1843–1900 175. Geburtstag
Johannes H. E. Koch 1918–2013 100. Geburtstag
Marc-Antoine Charpentier 1643–1704 375. Geburtstag
     
Jubiläen 2019    
Johann C. Altnikol 1719–1759 300. Geburtstag
Johann Nikolaus Bach 1669–1753 350. Geburtstag
Louis-Hector Berlioz 1803–1869 150. Todestag
Antonio Bertali 1605–1669 350. Todestag
Johann Samuel Beyer 1669–1744 350. Geburtstag
Heinrich Ignaz Franz Biber 1644–1704 375. Geburtstag
Leonardo Leo 1694–1744 325. Geburtstag
Carl Loewe 1796–1869 150. Todestag
Leopold Mozart 1719–1787 300. Geburtstag
Johann Rosenmüller 1619–1694 400. Geburtstag
Clara Schumann 1819–1896 200. Geburtstag
Franz von Suppé 1819–1895 200. Geburtstag
     
Jubiläen 2020    
Ludwig van Beethoven 1770–1827 250. Geburtstag
Max Bruch 1838–1920 100. Todestag
Antonio Caldara 1670–1736 350. Geburtstag
Gottlieb Muffat 1690–1770 250. Todestag
Louis Vierne 1870–1937 150. Geburtstag