Reger-Werkausgabe, Bd. II/7: Vokalwerke mit Orgelbegleitung und weiteren Instrumenten

Beschreibung

Der Band umfasst neben Regers 22 Liedern, neun Duetten und acht Chören mit Orgelbegleitung auch seine fünf Choralkantaten (WoO V/4). Die geistlichen Lieder mit Orgelbegleitung reichen von den ausladenden, ausdrücklich für Kirchenkonzerte konzipierten Gesängen des Opus 19 (1898) bis zu den schlichten, an Bachs Schemelli Gesangbuch erinnernden Liedern des Opus 137 (1914). Regers Choralkantaten, komponiert in den Jahren 1903 bis 1906, sind für Soli, Chor, Gemeindegesang, (Solo-)Instrumente und Orgel geschrieben. Sie gehen auf Anregungen des Theologen Friedrich Spitta zurück, der die Kirchenmusik durch integrierten Gemeindegesang zurück in den Gottesdienst holen wollte. In diesen Kantaten ist, wie Reger betont, "der ganze Text des Chorales durchkomponiert – jede Strophe dem Inhalt nach verschieden".

 

Im Max-Reger-Institut (MRI) in Karlsruhe entsteht eine wissenschaftlich-kritische Ausgabe von Werken Regers (RWA). Sie wird von der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur gefördert und beschreitet als Hybrid-Edition neue Wege der Editionstechnik.

Kaufen

Partitur (Werkausgabe)

52.814/00
292 Seiten, 25 x 32 cm, Leinenausgabe
EUR229,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

18 Werke Anzeigen

Herausgeber

Alexander Becker zur Person
Stefan König zur Person
Christopher Grafschmidt zur Person

Nicht das Richtige?