Knut Nystedt

1915 - 2014

Zur Person

Knut Nystedt, geboren 1915 in Oslo, studierte dort in den 30er Jahren bei Arild Sandvold Orgel, bei Bjarne Brustad Komposition und bei Ølvin Fjelstad Dirigieren. Nach dem zweiten Weltkrieg studierte er ferner bei Aaron Copland (Komposition) und Ernest White (Orgel). Von 1946 bis 1982 war er Organist an der Thorshov Kirche in Oslo sowie Professor für Chorleitung in seiner Heimatstadt. Von 1950 bis 1990 leitete er das Vokal-Ensemble "Det norske solistkor" und von 1964 bis 1985 die Schola Cantorum der Universität Oslo. Knut Nystedt verstarb am 8. Dezember 2014 im Alter von 99 Jahren.