Orgelbuch light zum Gotteslob. Leichte dreistimmige Orgel-Begleitsätze manualiter. 2 Bände

Beschreibung

Das zweibändige Orgelbuch light zum Gotteslob richtet sich speziell an nebenamtliche Organistinnen und Organisten und bietet leicht spielbare, griffige dreistimmige Begleitsätze zu allen Liedern, Gesängen und Kehrversen aus dem Stammteil des Gotteslob an. Zu vielen Sätzen wird eine instrumentale Oberstimme ad libitum angeboten.

  • Der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis maximal mittelschwer. Die Sätze sind dreistimmig und ohne Pedal angelegt.
  • Die Begleitsätze enthalten kurze Intonationen sowie alle Singtexte.
  • Eine instrumentale Oberstimme (ad libitum) ergänzt ausgewählte Liedsätze, vor allem zu den bekannten und gern gesungenen Liedern, Liedern des Kernrepertoires und neuen geistlichen Liedern. Dazu sind Einzelstimmen in C und B enthalten.
  • Die Sätze passen zu den im Gotteslob angegebenen Harmonien.
  • Die Sätze sind auch auf Orgelpositiv, Klavier, Harmonium oder Keyboard gut spielbar.
  • Namhafte und praxiserfahrene Kirchenmusiker/innen konnten als Arrangeure für die Sätze gewonnen werden.
  • Die Sätze sind auch auf historischen Orgeln mit kurzer Oktave spielbar.
  • Zusätzlich zum Orgelbuch sind Spielhefte für drei Stimmen (in C und B) erhältlich, mit denen sich der Gottesdienst abwechslungsreicher und farbiger gestalten lässt.

Kaufen

Sammlung

18.212/00
DIN A4 (quer), Hardcover
EUR219,00 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Sammlung (18.212/01)
    je: 99,90 €
    1 x Sammlung (18.212/02)
    je: 99,90 €
    1 x Melodieinstrument (18.212/11)
    je: 12,45 €
    1 x Melodieinstrument (18.212/12)
    je: 12,45 €
    1 x Melodieinstrument (18.212/21)
    je: 12,45 €
    1 x Melodieinstrument (18.212/22)
    je: 12,45 €

Spielhefte zum Orgelbuch light, Stimmenset

18.212/09
ca. 32x23 cm
EUR69,50 / St.
lieferbar
  • Bestehend aus
    1 x Stimme 1 (18.212/31)
    je: 17,50 €
    1 x Stimme 1 (18.212/32)
    je: 17,50 €
    1 x Stimme 2 (18.212/33)
    je: 17,50 €
    1 x Stimme 2 (18.212/34)
    je: 17,50 €
    1 x Stimme 2 (18.212/35)
    je: 17,50 €
    1 x Stimme 3 (18.212/36)
    je: 17,50 €

Produktinformation

Inhalt

720 Werke Anzeigen

Herausgeber

Armin Kircher zur Person

Mitarbeiter

Mathias Kohlmann zur Person

Rezensionen

Idee der Sammlung ist es unter anderem auch, das Singen und Spielen von Gotteslob-Liedern im häuslichen Kontext, im Freien oder bei anderen gottesdienstlichen Feiern ohne Orgel zu ermöglichen. So wurde bei der Auswahl der Sätze der Schwerpunkt bewusst auf Lieder des Kernrepertoires und aus dem NGL-Bereich gelegt.
singende kirche, 1/2016

 

Um es vorneweg zu sagen: Die vorliegende Edition des Carus-Verlag ist hervorragend gelungen und lohnt die Investition.
Amazon.de

 

...Ein buntes Spielfeld wird durch das Orgelbuch light erschlossen, das weniger geübten Spieler/innen dreistimmige Sätze und darüber hinaus allen Organisten bunte Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand gibt.
zu Bd. 1, Kirchenmusik im Bistum Limburg, 2.2015

 

 

...Alles in allem ist dies ein schönes weiteres Arbeitsbuch zum neuen Gotteslob, das hoffentlich weite Verbreitung findet. Bibliotheken, die Kirchenmusik und darin den Komplex „neues Gotteslob“ dokumentieren, sollten auch dieses Orgelbuch erwerben.
Albert Raffelt zu Bd. 1, Informationsmittel (IFB), http://ifb.bsz-bw.de/bsz424151790rez-1.pdf

 

 

...Die Sätze sind meines Erachtens durchweg gelungen... Die Zielgruppe sind auf den ersten Blick Organisten unterhalb des C-Levels, derer es bekanntlich nicht wenige gibt, und Spieler von einmanualigen Instrumenten (immer häufiger, zumindest im Hausgebrauch: das Keyboard z.B.). Darüber hinaus bietet es aber auch den Profiorganisten Anregungen für die Improvisation und den Triosatz. Die erwähnten Instrumentalstimmen bieten eine klangliche Bereicherung, auf die man ggf. gerne zurückgreifen möchte...
Norbert Schmitz-Witter zu Bd. 1, KiEK, Kirchenmusik im Erzbistum Köln, Heft 1/2015

 

 

...diese Publikation [wird] eine Lücke schließen. ... Insgesamt eine empfehlenswerte, praxisnahe Ausgabe...
Andreas Weil zu Bd. 1, musica sacra, 1/2015 1