Stefan Kunath

Zur Person

Altus Stefan Kunath (* 1987), ehemaliges Mitglied des Dresdner Kreuzchors, studierte Gesang bei Margret Trappe-Wiel in Dresden und besuchte Kurse bei Paul Agnew, Wolfgang Katschner, Monika Mauch u.a. Im Rahmen der Hochschule war er in Händels Jephtha als Hamor und in Glucks Orpheus und Eurydike in der Titelrolle zu hören. 2011 debütierte er am Nationaltheater Brno als Amor in der Uraufführung von La Dafne von Zouhar und Hanzlík und wirkte bei der Barockopernproduktion des Ekhof-Festival Gotha 2012 mit. Besonders widmet er sich der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und trat mit Ensembles wie dem Sächsischen Vocalensemble, dem Dresdner Kammerchor und der Lautten Compagney Berlin auf.