Kay Johannsen: Sunrise

Kay Johannsen

Sunrise

for organ solo

2016

Beschreibung

Sunrise ist im August 2016 aus einer Konzertimprovisation heraus entstanden. Das Werk ist als großes Crescendo angelegt. Obwohl der Titel auf das Bild eines Sonnenaufgangs verweist, ist die Musik nicht primär als Programmmusik gedacht. In einer Schicht der Komposition verdichten sich, in hoher Lage beginnend, motorische und sich immer wieder verwandelnde Motivgruppen zunehmend, während in einer zweiten Ebene ein ruhigerer thematischer Gedanke in kaum merklichen Veränderungen gesteigert und erweitert wird. Zur Realisierung des Werkes gehören neben dem nahtlosen Crescendo vom Pianissimo ins Fortissimo die Verwendung von genau notierten Farbregistrierungen, besonders für Partien, in denen das choralartige Thema in der mittleren und tiefen Lage akkordisch geführt wird. Die daraus entstehenden Momente des „Leuchtens” werden durch eine Harmonik mit bitonal geschichteten Dur-Akkorden noch verstärkt.

 

Das Werk ist auch als Einspielung auf CD (Carus 83.485) erhältlich.

Kennenlernen

Ansehen

Probepartitur

Reinhören (1)

Sunrise

Kaufen

Partitur

18.088/00
12 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR14,95 / St.
lieferbar

Produktinformation

Komponist

Kay Johannsen zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . freie Orgelmusik

. . . Orgelmusik