Kay Johannsen: Concerto for organ, strings and percussion

Kay Johannsen

Concerto for organ, strings and percussion

2014

Beschreibung

Das Concerto for organ, strings and percussion (2014) des Stuttgarter Stiftskantors Kay Johannsen ist eine echte Bereicherung des Repertoires für Orgel und Orchester. Es ist ein Werk, das sowohl für die Spieler als auch für das Publikum komponiert ist - mit mitreißenden rhythmischen Teilen ebenso wie mit Momenten großer Innigkeit. Eine Orgel mit möglichst drei Manualen kommt dabei in vielfältigen Klangfarben zur Geltung, von zartesten Soloregistrierungen bis zum großen forte. Der Orgelpart ist anspruchsvoll, aber für versierte Organisten gut darzustellen. Präzise Registriervorschläge sind in der Partitur enthalten. Das Streichorchester (mindestens 4/4/3/3/1) ist differenziert behandelt, Solopartien sind in allen Lagen vorgesehen. Das Schlagzeug ist in eine Partie für Pauke und eine für gängige Percussionsinstrumente aufgeteilt. Durch den Verzicht auf Bläserstimmen ist das Werk auch dann aufführbar, wenn die Stimmung der Orgel nicht optimal zu heutigen Stimmtonhöhen von Orchestern passt.

Kaufen

Partitur

18.085/00
48 Seiten, 23 x 32 cm, kartoniert
EUR44,00 / St.
lieferbar

Stimmenset, leihweise

18.085/19
DIN A4, ohne Umschlag
  • Bestehend aus
    1 x Einzelstimme, Violine 1, leihweise (18.085/11)
     
    1 x Einzelstimme, Violine 2, leihweise (18.085/12)
     
    1 x Einzelstimme, Viola, leihweise (18.085/13)
     
    1 x Einzelstimme, Violoncello, leihweise (18.085/14)
     
    1 x Einzelstimme, Kontrabass, leihweise (18.085/15)
     

Einzelstimme, Orgel

18.085/49
24 Seiten, 23 x 32 cm, ohne Umschlag
EUR25,00 / St.
lieferbar

Produktinformation

Komponist

Kay Johannsen zur Person

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . freie Orgelmusik

. . . Orgelmusik