Christine Lichtenberg

Zur Person

Christine Lichtenberg studierte Gesang und Romanistik in Hamburg. Seit 2004 ist sie Mitglied des Rundfunkchors Berlin. Als vielseitige Solistin ist sie im Bereich der geistlichen Musik ebenso gefragt wie als Lied­interpretin. Liederabende führten sie unter anderem nach Los Angeles und Wien. In ihren Konzertprogrammen widmet sich Christine Lichtenberg oft französischer und spanischer Musik und überschreitet dabei die Grenzen der klassischen Musik, etwa mit sephardischen oder jiddischen Liedern. Opernerfahrung sammelte die Sängerin unter anderem an der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Regelmäßig übernimmt sie Solopartien in Konzerten des Rundfunkchors Berlin.