Holger Marks

1972

Zur Person

Holger Marks studierte Gesang bei Marga Schiml und James Wagner in Karlsruhe und Hamburg. Seither ist er mit zahlreichen Engagements als Opernsänger in Hamburg, Lugano, Paris, Prag und Warschau tätig. Darüber hinaus ist er ein gefragter Konzertsänger mit zahlreichen Engagements für geistliche Konzerte und Opern-, Operetten- oder Liederabende in Deutschland, Norwegen, Italien, Frankreich, in der Schweiz, den USA und Brasilien. Seiner großen Leidenschaft, dem Jazz, trägt Holger Marks durch seine Mitgliedschaft in der Männerformation Vokalzeit und anderen Jazzensembles Rechnung. Seit 2008 ist Holger Marks festes Mitglied im Rundfunkchor Berlin.