Ton Koopman

1944

Zur Person

Ton Koopman wurde im Oktober 1944 in Zwolle in den Niederlanden geboren. Er erhielt seine musikalische Ausbildung in Amsterdam und studierte Orgel, Cembalo sowie Musikwissenschaft. Mit beiden Instrumenten und einem großen Repertoire, das von der Renaissance bis zur Klassik reicht, gewann er den Prix d’Excellence und konzertierte in ganz Europa und den USA.
Bereits seit dem Studium beschäftigte sich Koopman mit der  barocken Aufführungspraxis und den dafür benötigten historischen Instrumenten. 1979 gründete er das Amsterdam Baroque Orchestra und 13 Jahre später den Amsterdam Baroque Choir, mit beiden Ensembles feiert er weltweit Erfolge.


Zu Koopmans Publikationen im Carus-Verlag gehören u.a. die neuen Editionen von Händels Messias und Buxtehudes Das Jüngste Gericht.

Ausgaben