Anne Le Bozec

Zur Person

Anne Le Bozec studierte am Conservatoire National Supérieur de Musique Paris, sowie bei Mitsuko Shirai und Hartmut Höll in Karlsruhe. Sie erhielt internationale Preise bei Kammermusik- und Klavier- Wettbewerben (u. a. Yamaha Music Foundation of Europe, Guérande, Schubert Wettbewerb Graz 2003). Anne Le Bozec gastierte in ganz Europa und Asien als Solistin und als Lied- und Kammermusikpartnerin von vielen Sängern und Instrumentalisten wie Konstantin Wolff, Philippe Huttenlocher, Didier Henry, Sandrine Tilly, Alain Meunier, Amel Brahim- Djelloul und war Gast bedeutender Festivals. Besonders engagiert sie sich im Unterricht für Liedgesang: 2005 wurde sie als Professorin für Lied- und Vokalbegleitung in das Conservatoire National Supérieur de Musique Paris berufen, 2006 eröffnete sie an der Musikhochschule Karlsruhe die erste französische Liedklasse in Deutschland. Sie gibt Meisterkurse u. a. in der Schweiz, Korea, Deutschland und Finnland. 2009 wurde sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Weitere Personen