Bogna Bartosz

Zur Person

Nach ihrem mit Auszeichnung abgeschlossenen Gesangsstudium in Danzig, vervollkommnete Bogna Bartosz ihre Ausbildung in Berlin bei Ingrid Figur sowie in Meisterkursen von Aribert Reimann, Adele Stolte und Anna Reynolds. 1992 errang Bogna Bartosz beim Internationalen Johann Sebastian Bach-Wettbewerb in Leipzig den 1. Preis und den Sonderpreis des MDR. Seither übt sie eine rege Konzerttätigkeit als Lied- und Konzertsängerin aus, die sie in die wichtigsten Konzertsäle Deutschlands, ins europäische Ausland, nach Israel und die USA führte. Das Repertoire von Bogna Bartosz reicht vom Barock bis zu zeitgenössischer Musik. Sie ist Gast bei renommierten Musikfestivals und konzertiert mit namhaften Dirigenten und Orchestern. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren Bogna Bartoszs künstlerisches Profil.

Ausgaben