Christina Landshamer

Zur Person

Christina Landshamer studierte in München bei Angelica Vogel sowie in Stuttgart bei Konrad Richter und Dunja Vejzovic. Zahlreiche Preise schmücken ihre sängerische Laufbahn. Umfangreiche Opern- und Konzerttätigkeiten brachten sie mit vielen Orchestern und namhaften Dirigenten zusammen. 2006 debütierte sie am Staatstheater Stuttgart als Berta in Barbiere di Siviglia und wurde daraufhin u. a. als Cinna in Mozarts Lucio Silla, als Frasquita in Carmen sowie als Zerlina in Don Giovanni und Amor in Orphée verpflichtet. 2008 sang sie die Marzelline in Beethovens Fidelio an der Opéra National du Rhin in Strasbourg und wird 2009 an der Komischen Oper Berlin ihr Rollendebüt als Susanna in Mozarts Die Hochzeit des Figaro geben. Im April desselben Jahrs hat Riccardo Chailly die Sopranistin für Bachs Matthäus-Passion eingeladen, die bei Decca auf CD erscheinen soll.

Ausgaben