Michael Volle

Zur Person

Michael Volle erhielt seine sängerische Ausbildung bei Josef Metternich und Rudolf Piernay. Er ist Preisträger internationaler Gesangswettbewerbe, u.a. des CIEM in Genf und „Neue Stimmen“ in Gütersloh. 1990 trat er sein erstes festes Bühnenengagement am Nationaltheater Mannheim an. Es folgten Festverpflichtungen an den Opernhäusern Bonn, Düsseldorf/Duisburg und Köln. Seit Herbst 1999 ist er Ensemblemitglied des Opernhauses Zürich. Michael Volle gastiert an internationalen Bühnen und Festivals. Neben seiner intensiven Operntätigkeit ist er regelmäßig auf den Konzertpodien sowie in Liederabenden zu hören. Zahlreiche TV-Livemitschnitte, Aufnahmen bei verschiedenen Rundfunkanstalten und CD-Einspielungen dokumentieren sein vielseitiges Schaffen.

Ausgaben