Simone Eckert

Zur Person

Mit 8 Jahren nach ihrem Berufswunsch gefragt, antwortete Simone Eckert mit „Gambistin“. Die Ermahnung, doch einen „richtigen“ Beruf zu ergreifen, schlug sie in den Wind und lebt und arbeitet heute als freischaffende Musikerin bei Hamburg. Seit ihrem Diplom für Alte Musik an der Schola Cantorum Basiliensis 1990 wirkt sie als Gambistin, als künstlerische Leiterin, Agentin und Managerin ihres Ensembles Hamburger Ratsmusik, als Musikwissenschaftlerin, Herausgeberin von neu entdeckter Musik für Viola da gamba und Musikpädagogin in und um Hamburg und konzertiert auf allen wichtigen Festivals in Deutschland und in vielen Ländern Europas.

Weitere Personen