Simone Kermes

Zur Person

Simone Kermes ist international eine der gefragtesten Sopranistinnen im dramatischen Koloraturfach. Ihr außergewöhnlicher Stimmumfang prädestiniert sie besonders für die virtuosen Werke barocker Meister, aber auch für die Sopranpartien und Konzertarien Mozarts, Haydns und Beethovens. Konzertverpflichtungen und Operngastspiele führten sie durch ganz Europa, die USA und Japan zu den größten und berühmtesten Konzertsälen der Welt, sie gab u. a. Solokonzerte in der Carnegie Hall New York, im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums, im Tschaikowskysaal Moskau und im Palau de la Musica in Barcelona. Neben vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen hat sie zahlreiche CDs aufgenommen. Für ihre Soloalben erhielt sie mehrfach internationale Auszeichnungen wie den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, den Diapason d`Or , Choc le monde de la Musique, BBC music choise, Gramophone- Disc of the month und den ECHO Klassik.