Stephan MacLeod

Zur Person

Stephan MacLeod studierte Gesang zunachst in seiner Heimatstadt Genf, dann in Koln mit Kurt Moll und in Lausanne mit Gary Magby. Wahrend seines Studiums in Köln kam es zu einer fruchtbaren Kollaboration mit Reinhard Goebel und Musica Antiqua Koln. Seitdem arbeitet er regelmasig mit renommierten Dirigenten und Ensembles zusammen, u.a. mit Philippe Herreweghe, Masaaki Suzuki, Jordi Savall, Gustav Leonhardt, sowie mit dem Huelgas Ensemble, dessen erster Bassist er funf Jahre lang war. Seine Karriere als Solist fuhrte ihn schon in fast alle europaischen Lander, nach Israel, Japan, China, Sudamerika, in die USA und nach Kanada. Mehr als 65 CDs bezeugen seine Arbeit. Er ist Chef und Grunder des Ensembles Gli Angeli Geneve, dessen erste CD 2008 mit dem Editor’s Choice von Gramophone ausgezeichnet wurde. Seit 2013 ist er Professor fur Gesang an der Musikhochschule in Lausanne.