Schütz: Kleine geistliche Konzerte II. Complete recording, Vol. 17

Beschreibung

Heinrich Schütz’ Kompositionen sind geprägt von den Schrecken des 30jährigen Krieges. Immer wieder verarbeitet er seine angst- und leidvollen Erfahrungen, entwirft aber dabei einen optimistischen, friedvollen Blick in die Zukunft. Auch seine Kleinen geistlichen Konzerte II bilden seismographisch den gesellschaftlichen Zustand der Zeit ab. Im Rahmen der Schütz-Gesamteinspielung erscheinen nun diese Kompositionen auf CD. Gleichzeitig ist dies eine der letzten Aufnahmen mit dem Cembalisten, Organisten und Dirigenten Ludger Rémy, der 2017 nach schwerer Krankheit verstarb. In einem persönlichen Vorwort würdigt Hans-Christoph Rademann seinen langen Weggefährten.

Kaufen

Compact Disc, 2 Ex.

83.271/00
12,5 x 14 cm, CD, Jewel Case
EUR29,90 / St.
lieferbar

Produktinformation

Inhalt

31 Werke Anzeigen

Sopran-Solo

Gerlinde Sämann zur Person
Isabel Schicketanz zur Person
Maria Stosiek zur Person

Alt-Solo

David Erler zur Person

Tenor-Solo

Tobias Mäthger zur Person
Georg Poplutz zur Person

Bass-Solo

Felix Schwandtke zur Person
Tobias Berndt zur Person

Solist - Orgel

Ludger Rémy zur Person

Solist - Theorbe

Stefan Maass zur Person

Solist - Viola da gamba

Matthias Müller zur Person

Rezensionen

As with the previous recording, the results are gorgeous. The quality is so consistently high that it seems pointless to single out individual concertos and singers.
American Record Guide, Juli/August 2018

 

Ein Hörerlebnis für zwei Stunden ... Die eingespielten Werke von Schütz ... wurden mit großer Präzision, herausragender Dynamik und in perfekter Abstimmung zwischen SängerInnen und Instrumentalisten umgesetzt.
Musica Sacra, 6/2018

 

Little Masterpieces ... The selections are beautifully sung. There's a quiet intimacy to these works that Ludger Rémy and his musicians successfully capture.
Ralph Graves, wtju.net, 25.06.2018

 

...ein wunderbar eingesungenes Ensemble. Das Ergebnis ist ein hochidiomatischer Schütz-Gesang ohne Schwächen, im fortwährenden Wechsel von individueller Präsenz und echter Ensemblegeste.
Dr. Matthias Lange, klassik.com, 03.05.2018

 

Eine große klangliche Wärme erzeugen der Kammerchor und die Hofkapelle Stuttgart mit Frieder Bernius am Pult. ... Ein echter Hörgenuss.
WDR 3 Tonart, 23.02.2018

 

Auch ohne Andacht kann man mit den exzellent gespielten Konzerten etwas Ruhe in die Fastenzeit bringen.
Tiroler Tageszeitung, 19.02.2018

 

Die Solostimmen sind von bezaubernder Reinheit, die emotionalen Botschaften auch verbal gut zu vestehen.
Jens-Uwe Sommerschuh, Sächsische Zeitung Dresden, 06.02.2018

Nicht das Richtige?

Finden Sie hier weitere passende Produktvorschläge zu ...

. . . Schütz-Gesamteinspielung