Maria Cristina Kiehr

Personal details

Maria Cristina Kiehr wurde in Argentinien geboren und erhielt dort ihre erste musikalische Ausbildung. Ab 1983 studierte sie Gesang an der Schola Cantorum Basiliensis sowie bei Eva Krasznai-Gombos. Konzerte und Aufnahmen mit renommierten Künstlern und Ensembles führten sie nach Europa, Japan, USA, Südamerika und Australien. Neben verschiedenen Opernproduktionen mit Aufführungen u.a. von Monteverdi, Cavalli, Purcell, Gluck und Vivaldi sind die Forschung, Wiederentdeckung und Uraufführungen unbekannter Komponisten und Werke weitere Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit. Ihre zahlreichen Schallplatteneinspielungen erhielten Auszeichnungen wie den „Diapason d’Or“ und den “Grammophon Award”.

Publications